Letzte Änderung:
Menschen für Tierrechte Hof
Startseite   |   Termine   |   Beitritt   |   Kontakt   |   Impressum
Startseite > Aktionsberichte
huhnenteneselrindkatze

Aktionsberichte

21.Mai 2015
Meine Rückkehr zu den rumänischen Streunerhunden

Vortrag von Brigitte Dawid
in der Privaten Evangelischen Hauptschule in Hof, Unterkotzauer Weg 47

Es gibt eine Fortsetzung zu meinem Vortrag vom letzten Jahr! Ich war heuer kurz vor Ostern, wieder mit einer kleinen Gruppe von Mitstreitern in der Smeura, dem Tierheim der Tierhilfe-Hoffnung. Seit dem letzten Jahr hat sich zu allen inzwischen ein freundschaftlicher Kontakt entwickelt. - Gerne möchte ich an diesem Abend meine neuen Bilder zeigen, von meinen neuen Eindrücken und den Fortschritten berichten.

 

Vortrag am 23. Mai 2014:

Vortrag am 23.5.2014

 

Mit sehr vielen Eindrücken bin ich von meiner Reise zu den rumänischen Streunerhunden zurückgekehrt

Da dieses Thema auf großes Interesse stößt, hielt ich am 23. 5. darüber einen Vortrag.

 

26. September 2013 / Stadtbücherei Hof
Vortrag von Dr. med. Wolf-Dieter Hirsch

 

Dr. med. Wolf-Dieter Hirsch ist Chefarzt der Chir. Abt. des Krankenhauses in Grimma Facharzt für Orthopädie und Unfallchirugie, spezielle Traumatologie sowie für Allgemein- und Viszeralchirugie.

Dr. Hirsch ist auch privat seit vielen Jahren in verschiedenen
Organisationen tätig, die sich mit Tierschutz- und Tierrechten befassen.
Seine Frau und er sind Vegetarier und betreuen auch zu Hause
6 alte und z.T. behinderte Hunde und 3 Katzen.

 

 

 

15.06.2013 / Flohmarkt am Rathausbrunnen

Flohmarkt am Rathausbrunnen

Von den T-Shirts haben wir noch ein paar Exemplare in verschiedenen Größen vorrätig.
Die ausdruckstarken Bilder und Texte sprechen für sich.
Bei Interesse nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

T-Shirt Angebote

22.09.2012 / 2. Welttag gegen Tierquälerei

Gemeinsam mit der Orga "Fair Play" beteiligten wir uns an der Aktion und stehen mit unserem Infostand vor dem Fressnapf in Hof, Schaumbergstraße 6.

17.07.2012 / Infostand

Beim Sommerfest vom Tierschutzverein SOM in Pfaffengrün

05.05.2012 / Flohmarkt am Rathausbrunnen

31.03.2012 / Mahnwache Ukraine-Massaker mit "Fair Play"

01.03.2012: Albert Schweitzer "Ehrfurcht vor dem Leben"

Vortrag von Pfarrer i.R. Helmut Bullemer
(Umweltbeauftragter des Dekanats Naila)
Gemeindehaus Hof St. Michaelis

Albert Schweitzer ist immer wieder aktuell mit seinem Grund-Satz "Ehrfurcht vor dem Leben". Schlagartig fand er diese Formulierung bei einer Flussfahrt angesichts einer Herde von Nilpferden. Zu jeder Zeit finden damit Menschen eine angemessene Einstellung zu allem Lebendigen.

Helmut Bullemer. Pfarrer i.R. ist Umweltbeauftragter im Kirchenkreis Bayreuth. Mit Vortrag und Gesprächen erschließen sich Albert Schweitzers Vorstellungen und die eigenen Gedanken zur Mitwelt.

17.12.11: Mahnwache Ukraine-Massaker

Wirthplatz/Karolinenstraße in Hof
von 15.00 - 18.00 Uhr

4.9.2011: Herbstfest

Beim diesjährigen Herbstfest vom Tierheim SOM - Pfaffengrün am 4.9.2011 waren wir mit einem Infostand vertreten.

Wochenende 9./10.4.2011

Wir sind beim "Hofer Frühling" mit vertreten. Sie finden uns an der Ecke Karlstr./Ludwigstr.

30.4.2011: Infostand

in der Hofer Fußgängerzone vor der Marienkirche Zeit 10.00 - 15.00 Uhr

29.5.2011: 25 Jahrfeier Tierheim SOM - Pfaffengrün

Wir freuen uns über diesen Anlass und unterstützen gerne ihre Arbeit mit unserem Infostand. Zeit 11.00 - 15.00 Uhr

Infostand am 10.10.2010 vor der Marienkirche

Von 11.00 - 15.00 Uhr
Gemeinsam mit dem Tierschutzverein Hof und Umgebung
Themen: "Welche Verantwortung haben wir für die Tiere" verbunden mit "Rettet die Tierheime"

Weihnachtsmarkt 2010 in Hof

Vom 6.12. bis einschl. 9.12.10 sind wir auf dem Hofer Weihnachtsmarkt vertreten. Wir bieten wieder Infos zu den aktuellen Tierschutzthemen an - und haben für jeden, der noch ein kleines Geschenk für Weihnachten sucht, etwas dabei

Infostand am 2.10.10 in der Hofer Fußgängerzone vor der Marienkirche

Anlässlich des Welttierschutztages gemeinsamer Infostand mit dem Hofer Tierschutzverein am 2.10.10 von 11.00 - 15.00 Uhr, mit dem Thema Katzenkastration.

Flohmarkt am Rathausbrunnen in Hof

Samstag, den 18.9.10, rund um den Hofer Rathausbrunnen
von 7.00 - 13.00 Uhr

Infostand am 10.7.10 in der Hofer Fußgängerzone vor der Marienkirche

Tierrechtler informierten über Missstände und Ausnutzung der Tiere und gaben auch gerne Auskunft über vegetarische und vegane Ernährung

 Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine sei

Freitag, 25.06.2010 ab 19:30 Uhr

Gedanken zur Mensch-Tier-Beziehung vor dem Hintergrund theologischer, ökologischer und philosophischer Fragestellungen weiterlesen

Spende für den Tierschutzverein SOM

Spendenübergabe an den Tierschutzverein SOM von
500,-- € am 5.5.10

Meatout 2010

20. März 2010
Infostand mit vegetarischen Köstlichkeiten
11:00 - 15:30 im Möbelhaus Biller



Der "Vegetarierbund Deutschland e.V." und "Die Tierfreunde e.V." riefen gemeinsam zur Teilnahme am Meatout 2010 auf. Meatout ist ein weltweites Aktionsbündnis, in diesem Jahr mit dem Aktionsschwerpunkt vom 19. - 21. März.

Infostand am 5.12.2009

Am 5.12.09 fand wieder ein Infostand statt. Gemeinsam mit dem Tierschutzverein Hof informierten wir vor der Marienkirche in der Hofer Fußgängerzone u.a. über "Tiere als Weihnachtsgeschenke?", "Tiere als Festbraten?" und das Thema "Pelz".

Infostand bei TSV SOM

Infostand beim Tierschutzverein SOM am 6.9.2009

Aktion Flohmarkt: 17./18.7.09

Kunst & Krempel, Bücher, Musik usw.
Der Erlös des Flohmarktes geht zu 100% in den Tierschutz
 
Wann:
Freitag, 17. Juli 2009 von 13-16 Uhr
Samstag, 18. Juli 2009 von 8.30-15 Uhr

Wo:
Biller – Veranstaltungshalle, Hof  
(Möbel-Biller, An den Mühlwiesen 2, 95032 Hof – B15 – Ausfahrt Moschendorf – Richtung Oberkotzau)

Ansprechpartnerin:

Brigitte Dawid
Tel. 09281/95279
Mobil: 0170/5383188
e-Mail: tierrechte.hof@gmx.de

Spende für den Tierschutzverein SOM

Am 26. Nov. 2008 überreichten wir dem Tierschutverein SOM eine Spende von 1000,-- Euro.

Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Vereins "Menschen für Tierrechte Hof" überreichten Vorsitzende Brigitte Dawid (links) und Simone Mehringer (rechts) einen Scheck über 1000,-- Euro an das Tierheim Pfaffengrün, in dem zur Zeit 120 Katzen und 27 Hunde eine vorübergehende Bleibe gefunden haben. Über die Spende, die SOM-Vorsitzende Christine Bauer überreicht bekam, freuten sich die Mitglieder des Tierschutzvereins SOM.

Die Beziehung von Mensch und Tier

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens lud der Verein „Menschen für Tierrechte Hof“ zu einem Vortrag in der Stadtbücherei Hof ein. Der Referent Holger Janke ist 2. Vorsitzender von „Aktion Kirche und Tiere e.V.“, Gemeindepfarrer in Hamburg und Seelsorger für Motorradfahrer und sprach über „Die Beziehung von Mensch und Tier“. Im Gegensatz zu früheren Veranstaltungen hat man ganz bewusst kein spezielles Tierschutzthema gewählt, sondern versucht aus einem ganz anderen Blickwinkel Menschen für den Tierschutz zu sensibilisieren. weiter lesen

 

1. Erlebnis-Flohmarkt

Wann:
Freitag, 30. Mai 2008 von 13-16 Uhr und
Samstag, 31. Mai 2008 von 9.30-15 Uhr

Wo:
Biller – Veranstaltungshalle, Hof
Möbel-Biller
An den Mühlwiesen 2
95032 Hof

Anfahrt:
B15 – Ausfahrt Moschendorf – Richtung Oberkotzau

WAS ERWARTET SIE:
Kunst & Krempel, Bücher, Musik usw.
Glücksrad (mit tollen Preisen für Kinder und Erwachsene)
Kaffee und Kuchen

Veranstalter:
Menschen für Tierrechte, Hof
Der Erlös des Flohmarktes geht zu 100% in den Tierschutz

25 Jahre Menschen für Tierrechte Hof –
Ein Blick zurück und nach vorn"

Mittwoch, dem 30. Juli 2008
in der Stadtbibliothek Hof
(Uhrzeit: vorauss. 19:00 Uhr),
mit Ausstellung,
Vortrag von Herrn Pfarrer Janke zum Thema
"Die Beziehung von Mensch und Tier" und anschließender Diskussion.

Pastor Holger Janke (Jahrgang 1961) ist Gemeindepfarrer in Hamburg, Seelsorger für Motorradfahrer in der Nordelbischen Ev.-Luth Kirche, Trauerbegleiter und Vorstandsmitglied von AKUT Deutschland e.V. Die "Aktion Kirche und Tiere" ist die Vereinigung der Tierschützer und -rechtler  im kirchlichen Raum. In diesem bundesweiten Netzwerk engagieren sich viele Christinnen und Christen in den Gruppen vor Ort und interessierte Theologinnen und Theologen erforschen die Bedeutung der Tiere in der Heilsgeschichte Gottes, wie sie in der Bibel dargestellt ist. Pastor Janke ist seit 7 Jahren bei AKUT aktiv und gestaltet regelmäßig "Gottesdienste für Mensch und Tier" und auch "Trauerseminare für Tierfreunde". Er ernährt sich seit über 20 Jahren vegetarisch, läuft Marathon und lebt im Pastorat zusammen mit seiner sich ebenfalls vegetarisch ernährenden Frau und vier fleischfressenden Katzen.

Aktionen / Veranstaltungen: (werden zur Zeit übearbeitet)

22.06-23.06.2006 Vorträge durch Frau Selig, stellv. Vorsitzende des Bundesverbandes der Tierversuchsgegner e.V., an Schulen in Hof und Umgebung

22.07.2006 Flohmarkt in der Altstadt (Kugelbrunnen) Hof

Aspekte des Tierversuchs

September 2005 - Oktober 2006 "Tod im Labor - Aspekte des Tierversuchs" Ausstellung im Landratsamt Hof.

Im Oktober 2005 veranstalteten wir eine Ausstellung zu den verschiedenen Aspekten des Tierversuchs in der Stadtbücherei Hof. Im Rahmen der Ausstellung hielt Peter Jennerich, Referent der Vereinigung "Ärzte gegen Tierversuche" einen Vortrag.
Weitere Bilder der Ausstellung und des Vortrages finden Sie hier

 

Eine Auswahl unserer Aktionen:

 

4285 Besucher seit März 2014.

© Copyright: Sound-by-Charly | (X)html | css | Login